Projekt
In-dividuell
In den vereinigten Staaten von Amerika weiß man alles Mögliche, aber meistens nicht, "What the Hell" Zweigelt oder Blaufraenkisch sein könnten. Ganz im Sinne Europäisch-Amerikanischer Freundschaft waren wir hier als Entwicklungshelfer tätig und schufen unterhaltsam, lehrreiche Etiketten, die diesbezüglich in Reimform Klarheit schaffen. Apropos: die fantastischen Illustrationen schuf unser Freund und Helfer Georg Wagenhuber.
Leistung
Text/Redaktion, Grafik, Projektmanagement, Produktionsabwicklung
Kategorie
ID
66
Kunde seit
2008
Der Winzerkeller Neckenmarkt im schönen Burgenland ist eine der renommiertesten und bekanntesten Winzergenossenschaften in Österreich. Jährlich verarbeitet man dort rund 2,5 Millionen Kilogramm Trauben zu rund 2 Millionen Liter Wein. Das sind rund 1% der gesamtösterreichischen Weinernte bzw. 5% aller in Österreich produzierten Rotweine.
Weitere Projekte
Thesen
36
Auftraggeber:
Riberach
Kategorie:
Produktentwicklung
Gummler
33
Auftraggeber:
Pannobile
Kategorie:
Werbung
Plopp!
23
Auftraggeber:
Pannobile
Kategorie:
Print
Zeilen-Flieger
21
Auftraggeber:
Weingut Hans & Anita Nittnaus
Kategorie:
Print
S´Heftl
4
Auftraggeber:
Weingut Claus Preisinger
Kategorie:
Print
Kostbar-Buch
3
Auftraggeber:
Weingut Judith Beck
Kategorie:
Print
Post aus den Reben
2
Auftraggeber:
Weingut Judith Beck
Kategorie:
Print
Media First
69
Auftraggeber:
Media Edge
Kategorie:
Werbung
Vieleinzigartig
63
Auftraggeber:
Vinea Wachau
Kategorie:
Online
Intra nett!
56
Auftraggeber:
mobilkom austria
Kategorie:
Online
Euroweit
55
Auftraggeber:
mobilkom austria group
Kategorie:
Online
Erd-Reich
34
Auftraggeber:
Pannobile
Kategorie:
Werbung
Doppel-Effekt
15
Auftraggeber:
Weingut Kroiss
Kategorie:
Print
Kontraste 07
11
Auftraggeber:
NÖ Festival
Kategorie:
Print